Riedlingen, 18.09.2018, von Christian Heiß

Ausbildung: Schlauchführung über Verkehrswege

Schlauchportal

Am Dienstabend den 18.09.2018 stellte sich unsere Fachgruppe die Frage, ob es möglich ist mit den vorhandenen Einsatzgerüstsystem (EGS-Sätzen 1 & 2) eine Schlauchbrücke zu bauen ,die mit einem LKW durchfahrbar ist. Das entstandene Schlauchportal besaß eine Höhe von 4 Meter, bei einer Breite von 3 Meter und somit mit einem LKW durchfahrbar. Ein Schaluchportal wird immer dann benötigt wenn ein oder mehrere Schläuche über wichtige oder stark befahrene Straßen oder Wege gelegt werden müssen und der Einsatz von überfahrbaren Schlauchbrücken nicht möglich ist.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: