27.10.2019, von Bischofberger Stefan

Einsatzübung Hundersingen

Am Freitagabend den 18.10.19  ging abends um 18.40Uhr der Alarm los , mit dem Stichwort Einsatzübung 2 vermisste Personen im Gebäude in Herbertingen-Hundersingen. Als erstes machte sich der Zugtrupp auf den Weg und anschließend die Bergungsgruppe mit dem GKW und der MzKw. Am Übungsort angekommen war das Gebäude schon von weitem sichtbar gut eingenebelt. Während die Beleuchtung aufgebaut wurde, machten sich 2Atemschutztrupps fertig und begannen mit der Suche der vermissten Personen. Eine Person wurde im Obergeschoss entdeckt und da die Treppe sehr eng und steil war, wurde diese über eine Leiterrutsche aus dem Fenster gerettet. Die zweite Person wurde im Keller gefunden und mit der Bergeschleppe gerettet.

 

Eingesetzte Kräfte

1/3/12 gesamt 16

 

Eingesetzte Fahrzeuge

MTW TZ

GKW 1

MzKw

Aggregat 40Kva

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: